The beginning of the end

Das Leben von Bella und Edward hat jetzt erst angefangen

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



Partner
free forum

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

White Shadow

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 White Shadow am So Jul 24, 2011 1:01 am

Rose

avatar
Gast


White Shadow
Gehörst du dazu?






Du bist nicht allein

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und es wurde auch nicht von einem einsamen Assassinen erobert. Ich bin Ezio Auditore da Firenze und dies ist meine Bruderschaft.



Wir schreiben das Jahr 2056 in Forks, die Cullens sind während der Jahre in den unterschiedlichsten Kontinenten unterwegs gewesen, denn eine von ihnen ist seit mehreren Jahren todunglücklich – Bella. Die jüngste Vampirin des Clans hat nun ihre gesamte Menschliche Familie verloren womit sie mehr zu kämpfen hat, als sie es sich vorstellen konnte. Aus liebe zu ihr, entwickelte Edward eine Zeitmaschine, doch als er diese mit der gesamten Familie testen wollte landeten sie nicht im Jahre 2006, sonder im 16. Jahrhundert – Mitten in die Auseinandersetzung der Assassinen und Templer.

Selbstverständlich kam die nun schon große Renesmee Cullen mit auf diese Reise und die ist ganz besonders beeindruckt von den Kleidern und der Lebensart in diesem Jahr. Während Edward die nötigen Teile versucht zu beschaffen um eine neue Maschine zu bauen, vergnügt sich also der Rest der Familie Cullen. Jedoch nicht ohne Folgen. Bereits damals tötete man Vampire oder Leute, die man für solche hielt. Es dauerte nicht lang' und die Dorfbewohner in Florenz wurden auf die kleine Familie aufmerksam. Der einzige der ihnen nun helfen kann ist Ezio Auditore da Firenze, doch der ist als Assassine gar nicht so leicht aufzufinden. Werden es die Cullens schaffen unbemerkt unter den Dorfbewohnern zu bleiben? Suchen sie Ezio und bitten um seine Hilfe? Kommen sie alle heile nach Hause oder bleiben sie dort? DU entscheidest!

Facts
» Wir sind ein Crossover-RPG nach der Twilight-Saga und Assassins Creed
» Unsere Story beginnt im Sommer des Jahres 2056
» Wir sind ein RPG 16+ Forum
» Wir spielen nach Ortstrennung




Code:
<center><table width="500px" align=justify border="0" background="http://img577.imageshack.us/img577/3888/backx.png" cellspacing="20"><tr><td width="450px" bgcolor="#202020" align=justify><font color=black>
<blockquote>
<i><span style="font-size: 20px; line-height: normal" ><B>White Shadow</span></i></b>
<a target='blank' href="http://whiteshadow.forumieren.net">Gehörst du dazu?</a>
<table id="table1" width="100%" border="0"><tbody>
<tr valign="top">
<td style="width: 50%">
<span style="font-size: 12px; line-height: normal; font-family: Wide Latin">[b]Du bist nicht allein[/b]<br>
Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und es wurde auch nicht von einem einsamen Assassinen erobert. Ich bin Ezio Auditore da Firenze und dies ist meine Bruderschaft.</span>
</td>
<td>
<img src="http://img215.imageshack.us/img215/1101/ezios.png">
</td>
</tr>
</tbody></table>
Wir schreiben das Jahr 2056 in Forks, die Cullens sind während der Jahre in den unterschiedlichsten Kontinenten unterwegs gewesen, denn eine von ihnen ist seit mehreren Jahren todunglücklich – Bella. Die jüngste Vampirin des Clans hat nun ihre gesamte Menschliche Familie verloren womit sie mehr zu kämpfen hat, als sie es sich vorstellen konnte. Aus liebe zu ihr, entwickelte Edward eine Zeitmaschine, doch als er diese mit der gesamten Familie testen wollte landeten sie nicht im Jahre 2006, sonder im 16. Jahrhundert – Mitten in die Auseinandersetzung der Assassinen und Templer.

Selbstverständlich kam die nun schon große Renesmee Cullen mit auf diese Reise und die ist ganz besonders beeindruckt von den Kleidern und der Lebensart in diesem Jahr. Während Edward die nötigen Teile versucht zu beschaffen um eine neue Maschine zu bauen, vergnügt sich also der Rest der Familie Cullen. Jedoch nicht ohne Folgen. Bereits damals tötete man Vampire oder Leute, die man für solche hielt. Es dauerte nicht lang' und die Dorfbewohner in Florenz wurden auf die kleine Familie aufmerksam. Der einzige der ihnen nun helfen kann ist Ezio Auditore da Firenze, doch der ist als Assassine gar nicht so leicht aufzufinden. Werden es die Cullens schaffen unbemerkt unter den Dorfbewohnern zu bleiben? Suchen sie Ezio und bitten um seine Hilfe? Kommen sie alle heile nach Hause oder bleiben sie dort? <i>DU</i> entscheidest!

<i><span style="font-size: 20px; line-height: normal" ><B>Facts</span></i>
» Wir sind ein Crossover-RPG nach der Twilight-Saga und Assassins Creed
» Unsere Story beginnt im Sommer des Jahres 2056
» Wir sind ein RPG 16+ Forum
» Wir spielen nach Ortstrennung



</blockquote>
</center> </FONT><p></td></tr></table>

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten